Bilderbuchkino im Eulennest "Hermeline auf Hexenreise"

Am 12.10.2019 fand zum ersten Mal ein Bilderbuchkino für die ersten und zweiten Klassen in zwei aufeinanderfolgenden Aufführungen im Eulennest statt. Die Schülerinnen und Schüler haben, teils sogar als tolle Hexen und Zauberer verkleidet, gebannt das Bilderbuchkino „Hermeline auf Hexenreise“ verfolgt. 

Im Anschluss an die Geschichte haben die Kinder mit Washi-Tape Bambusstäbe beklebt und Holzplättchen in Form von Schmetterlingen, Herzen und Sternen mit Filzstiften bemalt. Frau Dombrowski-Hunsche, Frau Korth und Frau Hallmann halfen dabei die Holzplättchen mit Heißkleber zu befestigen und anschließend zwei Bänder anzuknoten. Die Farben durften die Kinder selbstverständlich selbst aussuchen. Es entstanden fantastische Zauberstäbe, wie auf dem Foto zu sehen sind. Passend zur Hexen-Geschichte rundete das Spiel „Armer schwarzer Kater“ die Stunde ab. 

Alle Kinder verließen glücklich das Eulennest. Es war ein gelungener Auftakt für weitere tolle Aktionen in unserer Schulbücherei.