Harry Potter- Nachmittag im Eulennest

Am 12.11. fand im Eulennest ein „Harry Potter“-Nachmittag statt. Die Kinder bekamen einen Auszug „Der sprechende Hut“ aus Harry Potter vorgelesen. Anschließend setzte jedes Kind einen Zauberhut auf, der entschied, in welches der vier Häuser von Hogwarts sie eingeteilt werden. Mit großer Spannung entstanden vier Gruppen zu jeweils 6 Kindern: Ravenclaw, Griffindor, Slytherin und Hufflepuff. In den Gruppen lösten die Kinder mit den Ipads eine moderne Schnitzeljagd mit der App Biparcours. Sie mussten dabei Fragen beantworten, einen Zauberspruch aufsprechen, ein Selfie vor der Griffindor-Fahne machen und vieles mehr. Zum Schluss hat sich jeder Zauberlehrling noch mithilfe von Frau Dombrowski-Hunsche, Frau Kehse und Frau Hallmann einen eigenen Zauberstab gebastelt. Den Hogwarts-Hauspokal gewannen alle Häuser.