Danke für die Spendenbereitschaft beim Weihnachtspäckchenkovoi 2020

Für den diesjährigen Weihnachtspäckchenkonvoi sind von Eltern und Kindern der Aplerbecker-Mark-Grundsweihnachtspaeckchenchule mehr als 150 liebevoll verpackte Geschenkepäckchen in der Schule abgegeben worden.Wir bedanken uns bei allen, die mitgemacht haben, für die beeindruckende Spendenbereitsschaft. 

>>> Weitere Informationen zum Weihnachtspäckchenkonvoi

 

 

Aktion "Laternen Fenster"

Liebe Kinder, liebe Eltern!
Sicherlich habt Ihr / haben Sie bereits von der Aktion "Laternen Fenster" gehört. Weil ja wegen der Coronapandemie die St.Martinszüge laternen fenster1leider nicht stattfinden dürfen, stellen nun viele Eltern und Kinder abends beleuchtete Laternen ins Fenster. Wenn dann die Familien bei einem Abendspaziergang durch die Straßen gehen, verbreitet sich vielleicht ein kleiner Hauch der St.Martin-Stimmung.
Die Aplerbecker-Mark-Grundschule beteiligt sich an dieser Aktion. Vielleicht habt Ihr/ haben Sie ebenfalls Lust mitzumachen?
Herzliche Grüße
Das Team der Aplerbecker-Mark-Grundschule

!! Erneute Änderung !! Ab Montag, 9. November 2020 dürfen die Musikschulangebote weitgehend wieder stattfinden

Nach der Coronaschutzverordnung des Landes NRW dürfen ab Montag, 9. November 2020, die Jekits-Angebote sowie die meisten weiteren Angebote an unserer Schule wieder stattfinden. Lediglich für das Orchester in Jahrgang 3 und 4 gibt es nach Auskunft der Musikschule bislang keine Freigabe,

Folgende Angebote finden demnach ab Montag, 9. November wieder statt: 

  • JeKits I, JeKits-Orchester (nur Jahrgang 1 und 2) und JeKits - Instrumentalunterricht
  • Anschlussangebote im Instrumentenunterricht für das 3. und 4. Schuljahr

 Erziehungsberechtigte wenden sich bei Nachfragen bitte direkt an die Musikschule.

Mit freundlichen Grüßen 

Thomas Baumeister, Schulleiter

Erkältungssymptome bei Ihrem Kind - richtiges Verhalten

Das Ministerium für Schule und Bildung (MSB) hat ein Schaubild zur Orientierung bei Erkältungskrankheiten der Schülerinnen und Schüler herausgegeben. 

(Schaubild zur vergrößerten Ansicht bitte anklicken)

 

Umgang mit Erkrankungen